Movavi Programme brauchen OpenGL-Modus, um einwandfrei zu arbeiten.


Ohne OpenGL sind solche Probleme möglich, wie z.B.:

  • Schwarzer Bildschirm im Programmplayer
  • Programm funktioniert fehlerhaft oder startet nicht
  • Das konvertierte Video hat grüne Streifen


Wir empfehlen, zuerst nach Ihre Grafikkartentreiber-Updates nachsehen.

Wenn es das Problem nicht löst,ehen Sie zu Einstellungen ->Präferenzen -> Allgemein und aktivieren Sie die Option 'OpenGl-Software-Implementierung verwenden'.

Wenn dies nicht möglich ist (z. B. startet die Software nicht oder es gibt keine solche Option), zuerst erkennen Sie, welches BS ist an Ihrem PC installiert.

Wie kann man erkennen, welches BS an seinem PC installiert ist?

Falls Sie 32-bit BS verwenden, bitte klicken Sie diesen Link an.

Falls Sie 64-bit BS verwenden, bitte klicken Sie diesen Link an.
Wie muss man ein .zip Archiv öffnen?
 

Öffnen Sie bitte den Ordner, wo das Programm installiert ist. 


Diesen Ordner können Sie mit Rechtklick der Mausetaste an Programmsymbol und die Option "Speicherort öffnen" finden.


Setzen Sie bitte OpenGL32.dll in diesen Ordner ein.

Nur wenn Ihr Produkt in den Jahren 2017 und früher gekauft wurde, folgen Sie den Anweisungen für die 32-Bit-BS.