Zuerst prüfen Sie bitte, ob das Video im Movavi Screen Capture Studio Player wiedergegeben wird. So sieht man, wann das Problem erscheint: sofort nach der Aufnahme oder nur nach der Speicherung.

 

Nehmen Sie ein kurzes Beispielvideo auf und dann überprüfen Sie die Wiedergabe im Screen Capture-Vorschaufenster.

 

Sie können die früher aufgenommene Videos wieder öffnen und speichern. Wählen Sie Mediendatei - Aufnahmedatei öffnen. Wenn es das Bild bei der Wiedergabe gibt, dann das Problem mit dem Codec des Video verbunden ist.

 

Probieren Sie bitte den Codec des Videos und des Tons zu ändern.  Klicken Sie auf Speichern unter - Einstellungen. Wählen Sie bitte im Menü Video anderen Codec des Videos. 


Speichern Sie bitte das Video und überprüfen Sie, ob man es im Player (z.B. VLC oder Windows Media Player) wiedergeben kann.

 

Dieses Problem kann sein, wenn kein Packet mit den Codecs auf dem PC ist. Probieren Sie bitte Codec-pack herunterzuladen und auf den PC zu installieren.   

 

Wenn es kein Bild in der Vorschau bevor Speicherung gibt, dann öffnen Sie bitte Einstellungen ->Präferenzen -> Video-Menü und schalten bitte die Option DirectX für die Aufnahme verwenden


Beachten Sie bitte, dass Aero-Standarddesign während der Aufnahme Option deaktivieren wird und prüfen, dass das Thema Aero in der Windows Einstellungen eingeschaltet ist. 


Das ist aktuell nur für Windows 7.

 

Wenn Sie das Video vom Media Player (VLC, Windows Media Player u.s.w) aufnehmen, prüfen Sie bitte, dass die Option Overlay ausgeschaltet ist.  Zum Beispiel, in VLC Player können Sie Overlay Extras - Einstellungen - Video - Beschleunigte Videoausgabe (Overlay) finden.

 

Wenn Sie das Video vom Browser aufnehmen, probieren Sie bitte das Video in anderem Browser aufzunehmen. 


Falls Sie ein anderes Programm haben, das die Aufnahme vom Bildschirm blockiert, sollen Sie das Programm Movavi Screen Capture Studio als die Ausnahme wählen.

 
Einige Online-Streaming-Websites, z. B. Netflix oder Amazon Prime, implementieren einen spezifischen DRM-Schutz, der Videoaufnahmen in bestimmten Browsern verhindert.

Wenn Sie Videos von einer solchen Website aufnehmen möchten, verwenden Sie am besten Mozilla Firefox.

Bitte beachten Sie, dass Movavi-Produkte  keine Videos vom Appstore aufgrund der Urheberrechtsbeschränkungen aufnehmen.  


Movavi Bildschirmaufnahme-Anwendungen sind für das ungesetzliche Kopieren von urheberrechtlich geschützten Videos und Audio nicht bestimmt.

Wenn das  Problem noch erscheint, kontaktieren Sie bitte Movavi technische Unterstützung.