Die Aufnahme von System Audio bei Windows XP unterscheidet sich von der Audioaufnahme bei Windows Vista / 7/8 / 8.1 / 10.

Um Audio aufzunehmen, starten Sie Screen Capture und schalten Sie die Mikrofonaufnahme um.


Wählen Sie dann Stereo Mix / Speakers / Mix out / Wave out aus der Dropdown-Liste (diese Option hängt von Ihrem Soundkartenmodell und Ihrer Konfiguration ab).



Möglicherweise sollten Sie den Systemsound konfigurieren und Stereo Mix vor der Aufnahme aktivieren.


  • Gehen Sie Sie zu Start> Einstellungen> Systemsteuerung> Sounds und Audiogeräte.
  • Wählen Sie die Registerkarte Audio und klicken Sie dann im Sound Recording Panel auf Lautstärke.

      Oder klicken Sie doppelt mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der Taskleiste und wählen Sie Lautstärkeregelung öffnen.

   


  • Klicken Sie im Menü Optionen auf Eigenschaften.           
  • Wählen Sie den Punkt Aufnahme und Ihr Audio-Eingabegerät aus der Dropdown-Liste Mixer-Gerät aus.

      Das sollte Realtek Sound Driver oder Creative Sound Blaster oder einen anderen Gerätenamen angeben.

   


   


  • Wählen Sie dann Stereo Mix, so dass Sie es auf dem Lautstärkeregler steuern können und klicken Sie auf OK.


Falls "Stereo Mix" nicht verfügbar ist, probieren Sie bitte weitere Optionen:

Sie könnten Ihren Audiotreiber unter XP aktualisieren.

Falls Sie eines Dell-Computers mit einem Sigmatel-Audio Chip verwenden, schauen Sie bitte einem Treiberupdate auf der Dell Support-Website.

Bitte beachten Sie, dass es bei Windows XP nicht möglich ist, Systemaudio und Mikrofon gleichzeitig aufzunehmen.


In der Regel erlauben die Windows XP-Treiber nicht die gleichzeitige Einrichtung von 2 Aufnahmegeräten.

Stellen Sie im Fenster für die Aufnahmesteuerung sicher, dass das Mixer-Gerät nicht ausgewählt ist und die Lautstärke minimal ist.